Jason Bartsch ist keine gewöhnliche One-Man-Band. In hohem Tempo und mit einem einzigartigen und weirden Zusammenspiel aus tiefgängiger Melodramatik, brachialem Stand-Up und viel Spaß mit einer Unmenge an Sounds schafft der Wahlbochumer es, eine Tour de Force durch alle – seriously: alle – Gefühlswelten zu schaffen. Der Abend ist eine Mischung aus zehrenden Songs, brutal-albernen Pop und seinen eigenen Texten. Den Jungen muss man mal gesehen haben – seriously!
Überzeugt? Er kommt am 22.05. zu uns ins Schanzenzelt. Ihr denkt euch “seriously?”- wir sagen ja! Tickets für seine Show findet ihr hier. Zur Facebook-Veranstaltung hier entlang.