„Eine Stimme, die Autos entlackt!“
Seine markante Kratzstimme ist staubtrocken wie der Boden im Death Valley, der Vollbart ist stachelig wie ein Wüstenkaktus, die Atmosphäre seiner Songs erinnert an Filmszenen von Jim Jarmusch, Quentin Tarantino oder David Lynch.
Die Jungs von WellBad kommen am 13.06. nach Hamburg. Mit im Gepäck haben sie ein neues Album – das Releasekonzert wird also im Schanzenzelt gefeiert! Tickets bekommt ihr hier und zur Facebook- Veranstaltung geht’s hier entlang.